Lesung mit Thomas Meyer

Wie geht es weiter mit Motti Wolkenbruch? Was möchten seine neuen Freunde? Und was die gefährlich attraktive Agentin? Freuen Sie sich auf einen vergnüglichen Abend!

Thomas Meyer ist Stammgast bei uns! Nachdem er bereits 2014 mit seinem ersten Wolkenbruch-Roman bei uns war und im Jahr darauf aus seinem vergnüglichen historischen Roman Rechnung über meine Dukaten gelesen hat, können wir es kaum erwarten, ihn wieder bei uns zu begrüßen. Und schließlich möchten wir alle wissen, wie es mit Motti Wolkenbruch weitergeht, oder?

Nach dem Bruch mit seiner frommen jüdischen Familie wird Motti Wolkenbruch von Schicksalsgenossen aufgenommen. Wie sich bald zeigt, haben die aber weit mehr als nur gegenseitige Unterstützung im Sinn: Sie trachten nach der Weltherrschaft. Bisher allerdings völlig erfolglos. Erst als Motti das Steuer übernimmt, geht es vorwärts. Doch eine Gruppe von Nazis hat das gleiche Ziel - und eine gefährlich attraktive Agentin.

Wir freuen uns auf einen amüsanten Abend mit Ihnen!

Thomas Meyer, geboren 1974 in Zürich, arbeitete nach einem abgebrochenen Jura-Studium als Texter in Werbeagenturen und als Reporter auf Redaktionen. 2007 machte er sich selbständig als Autor und Texter. Sein Roman Wolkenbruchs wunderliche Reise in die
Arme einer Schickse
wurde zu einem Best- und Longseller, die Verfilmung Wolkenbruch (2018) war ein großer Kinoerfolg.
Thomas Meyer lebt in Zürich.

27.09.2019 - 19:30 bis 21:00
Obertorstraße 7
12
Meyer, Thomas
Diogenes Verlag AG
ISBN/EAN: 9783257070804
24,00 € (inkl. MwSt.)
Meyer, Thomas
Diogenes Verlag AG
ISBN/EAN: 9783257242805
12,00 € (inkl. MwSt.)
Meyer, Thomas
Diogenes Verlag AG
ISBN/EAN: 9783257244274
10,00 € (inkl. MwSt.)